Spike® Transport ist ein Peoplemover für kleinsten Platzbedarf und flexible Streckenführung. Die Einzelkabinen mit bis zu acht Fahrgästen können auch sehr eng getaktet bis zu 60 km/h schnell gefahren werden und erlauben hohe Förderkapazitäten und kurze Wegezeiten. Große Steigungen bis zu 45° werden mühelos und über einen Niveauausgleich für die Fahrgäste komfortabel bewältigt. Sehr enge horizontale und vertikale Radien machen den Spike® Peoplemover zum universellen Personenbeförderungssystem.

Der einspurige Shuttle-Betrieb für kleine Anwendungen ist ebenso möglich wie die Realisierung großer und verzweigter Transportnetze. Der Einsatzbereich reicht von der kurvengängigen Zubringeranlage bis hin zur Erschließung sensibler Bereiche als Besucherbahn im Sommer wie auch im Winter.
Dank äußerst ruhigem Lauf sind Strecken selbst im Innenbereich wie z.B. in Shoppingcentern oder Terminalbereichen problemlos möglich. Dabei können auch große Höhenunterschiede auf kurzer Distanz überwunden werden.

Zur Verfügung steht eine große Auswahl unterschiedlicher Kabinenformen, die modular einsetzbar sind. Neben geschlossenen Gondeln erweisen sich insbesondere für touristisch attraktive Strecken auch offene Ausführungen als interessante Alternative zu üblichen Beförderungskonzepten. So bietet ein eigens für Panoramafahrten entwickeltes Fahrzeug mit 12 Sitzen quer zur Fahrtrichtung hervorragenden Rundumblick und ein besonderes Fahrerlebnis, das durch optionale Spaßelemente in der Streckenführung wie z.B. durch enge Radien sowie Kuppen und Senken weiter intensiviert werden kann.
Damit kann Spike® auch außergewöhnliche Personenbeförderungs-Aufgaben übernehmen und z.B. bei Darkrides und sonstigen Vergnügungsbahnen neue Impulse setzen.

So bietet ein eigens für Panoramafahrten entwickeltes Fahrzeug mit 12 Sitzen quer zur Fahrtrichtung hervorragenden Rundumblick und ein besonderes Fahrerlebnis.