Spike® – Die Innovation im spurgeführten Transport

Mit seiner neuartigen Verzahnungsform sowie der speziell entwickelten Werkstoffpaarung vereint die Spike® Technologie alle Vorzüge eines formschlüssigen Zahnradantriebs mit gleichzeitig leisem und verschleißarmem Lauf auch bei hohen Geschwindigkeiten.

Ausgelegt für große Lasten sind Spike® Systeme mit ihrer hohen Energieeffizienz, ihrer witterungsunabhängigen exakten Steuerbarkeit, ihrer Wendigkeit beim Befahren engster Radien sowie vor allem auch ihrer extremen Steigfähigkeit bis hin zur Senkrechten prädestiniert für unterschiedlichste Transport-Aufgaben, die mit herkömmlicher Technologie nicht oder nicht wirtschaftlich zu lösen sind.

Als Peoplemover und PRT-Systeme (Personal Rapid Transit) werden Spike® Transport Anlagen mit Monorail-Schiene für besonders platzsparende und umweltverträgliche Personenbeförderung eingesetzt.

Spike® Racing sind aufsehenerregende Freizeit- und Vergnügungsanlagen, die erstmals Achterbahn-Fahrten mit interaktiver Geschwindigkeitssteuerung bei spektakulären Beschleunigungen von über 1g zulassen sowie völlig frei planbare Layouts mit bisher noch nie dagewesenen Fahrfiguren erlauben.

Beim Materialtransport ermöglicht Spike® Cargo eine Vervielfachung sonst üblicher Geschwindigkeiten. Hierdurch gelingt die Automatisierung auch über größere Distanzen im Innen- wie im Außenbereich mit einem einfach zu beherrschenden System.

Als Simulator im Crash-Center oder für mobile Roboter mit Verfahreinrichtung, im Bergbau oder am Container-Terminal - die Spike® Technik bietet auch für viele weitere Anwendungen und Einsatzgebiete eine besonders wirtschaftliche und zudem kurvengängige Alternative insbesondere auch zum Linearantrieb.

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie